Botschaft an unseren deutschsprachigen Brüdern und Schwestern:

Vielen deutschsprachigen Zeugen Jehovas ist derzeit nicht bekannt, dass es auch eine deutschsprachige E-Watchman-Website gibt, auf der man deutsche Übersetzungen verschiedener Artikel rund um die Wachtturm-Gesellschaft lesen kann. Die Suchergebnisse bei Google lassen zu wünschen übrig und unsere Site hat derzeit nicht den Bekanntheitsgrad, den sie haben sollte.

Deshalb ist es in unseren Augen wichtig, das die Site eine größere Bekanntheit bekommt.

Sprechen Sie die deutsche Sprache, und suchen nach Antworten zu verschiedenen Themen, die für die Zeugen Jehovas von entscheidender Bedeutung sind? Kurz gesagt, haben Sie eine aufrichtige Liebe zur Wahrheit und zu biblischen Prophezeiungen und Hintergründen?

Dann besuchen Sie die Website „jehovas-wächter.com.“

Auf dieser Website finden Sie Antworten zu Themen, die Ihnen die Wachtturm-Gesellschaft lieber verheimlicht. Zum Beispiel Themen mit prophetischen Widersprüchen zur Lehre von 1914, dem Kindesmissbrauchsproblem innerhalb der Wachtturm-Organisation, der Impfzwang durch die Wachtturm-Gesellschaft, dem groß angelegten Verkauf von Königreichssälen sowie Fragen zur angespannten Lage in der Welt und was wir in naher Zukunft auf prophetischer Ebene erwarten können. Im Mittelpunkt all dessen steht das bevorstehende Kommen unseres Herrn Jesus Christus, das nach Angaben der Wachtturm-Gesellschaft bereits im Jahr 1914 stattgefunden haben soll.

Diese Website wird Ihnen zweifellos bei Ihrer Suche nach der Wahrheit helfen. Wenn die Informationen auf dieser Website eine konstruktive und stärkende Wirkung auf Ihren Glauben haben und Sie aufgrund Ihrer Erkenntnisse das Bedürfnis verspüren, diese Informationen mit Ihren engsten Brüdern und Schwestern zu teilen, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie diese Informationen mit ihnen teilen würden. Sie könnten beispielsweise einen Link im deutschen Diskussionsforum für Zeugen Jehovas oder ehemalige Zeugen Jehovas posten, (ohne Vermeldung ihres Namens.) Oder Sie könnten den Link in den sozialen Medien verbreiten und in Ihrem Bekannten- und Freundeskreis.

Wie unser Herr Jesus Christus sagte: „und ihr werdet die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Johannes 8:32)

Mit freundlichen Grüßen,

Paul Hettinga, Robert King und Louis Schoos

Aktuelle Artikel

“Der Souveräne Herr Jehova wird nichts tun,es sei denn, er hat seine vertrauliche Sache seinen Dienern, den Propheten, mitgeteilt.” – Amos 3:7